Das Aspen Meadows Resort, ein Hotel der Marke Dolce Hotels & Resorts von Wyndham in Aspen, Colorado, hat auf 100 Prozent sauberen Strom für seinen Resort-Campus umgestellt. Das Resort arbeitete mit seinem Energieversorger Holy Cross Energy zusammen, um 100 Prozent sauberen Strom einschließlich Wind, Sonne und Wasserkraft in Colorado zu kaufen.

„Wir wissen, dass die Klimakrise nicht auf eine günstigere Zeit warten wird. Daher müssen wir unbedingt Änderungen vornehmen, die unseren Mitarbeitern, Gästen, der Gemeinschaft und dem Planeten zugute kommen, indem wir unsere Treibhausgasemissionen reduzieren“, sagte Richard Stettner, VP für Einrichtungen und Betrieb des Aspen Campus. „Der Wechsel zu erneuerbaren Energien ist Teil eines umfassenderen Plans zur Förderung der CO2-Neutralität für den Resortbetrieb und die Reisen der Mitarbeiter des Aspen Institute / Meadows. Zusätzlich zur Umstellung auf erneuerbaren Strom ersetzt das Resort alle Plastikwasserflaschen durch wiederverwendbare Optionen (die es gibt) zwischen dem Gebrauch gereinigt und desinfiziert) sowie alle Einwegkunststoffe aus den Zimmern entfernt werden. “

Das Resort ist die ursprüngliche Heimat des Aspen Institute, in dem Führungskräfte, Wissenschaftler und andere zusammenkommen, um einige der komplexesten Probleme der Welt, einschließlich des Klimawandels, anzugehen. Das Energie- und Umweltprogramm des Aspen Institute und sein Green Team, ein Freiwilligenausschuss, der sich auf die Umsetzung von Nachhaltigkeitsinitiativen innerhalb des Aspen Institute konzentriert, haben bereits Maßnahmen zur Verringerung der Umweltauswirkungen des Resorts umgesetzt, einschließlich eines robusten Recyclingprogramms und der Einhaltung der Grundsätze für Slow Food Bewegung mit Schwerpunkt auf nachhaltigen und lokalen Zutaten. Darüber hinaus wurde die Hauptkonferenzanlage des Hotels unter Berücksichtigung der Umwelt entworfen und gebaut und ist mit dem Gold-Zertifikat Leadership in Energy and Environmental Design ausgezeichnet.

Virtueller Runder Tisch

Post COVID-19: Das neue Gästeerlebnis

Besuchen Sie Elaine Simon von Hotel Management für unseren neuesten Roundtable – Post COVID-19: The New Guest Experience. Die Experten des Panels werden erläutern, wie das Vertrauen der Gäste in die Sicherheit und Sauberkeit der Hotels geweckt und das Geschäft der Gäste zurückgewonnen werden kann.



Markus Wischenbart